leer

Fahrradlenker Korb und Halterung Fuxon und andere

Inzwischen, so meine Beobachtung, hat sich ein Standard beim Fahrrad Lenkerkorb eingestellt. Diese Halterung kann wahlweise auch mit Lenkrad-Taschen oder Korb ausgestattet werden.

Für meine Radtour habe ich mir einen Fahrradlenkerkorb zugelegt. Ja, das ist Omastylish aus, aber es ist doch sehr praktisch. Mit der praktischen Halterung, kann man den Korb auch abnehmen und sogar andere Dinge auf die Halterung stecken. Eine gute Idee für’s Fahrrad.

Lenkrad Fahrradkorb

Lenkerkorb für das Fahrrad  | Vorteile

Der Lenkerkorb hat vielerlei Vorteile: Erstens man kann schneller auf die Sachen zugreifen, also wenn man etwas permanent nutzt, wie eine Karte auf einer Radtour oder den Foto oder die Trinkflasche, hat man es schnell griffbereit. Der zweite Vorteil ist, wenn man Steigungen fährt, hat man ein Gewicht vorne drin, was vom Abheben mit der Vorderrad schützt! Kein Scherz, bei Touren durch das Alpen oder Voralpenland ist das schon von Bedeutung.

Der dritte Vorteil ist, dass man die Sachen immer im Auge hat, man verliert es dadurch auch nicht so schnell, wie wenn etwas hinten aus dem Korb fällt.

Halterung des Lenkerkorbs für’s Fahrrad

Diese Halterung kann mit den runden Buttons auf der Seite im Winkel justiert werden und der große rote Klickbutton dient der Entnahme des Korbs. Das ist ein großer Vorteil und außerordentlich praktisch, damit kann man den Korb mit zum Einkaufen nehmen, oder wenn man beispielsweise Erdbeeren sammeln geht.

Man kann an diese Halterung auch eine Fahrradtasche stecken. Der Vorteil vom Korb ist allerdings, dass es zwar Feinmaschischig, aber doch luftdurchlässig ist. Eine große Fahrradtasche erhöht auch die Tretkraft, anfangs fällt das nicht auf, aber nach etlichen Kilometer 😉

Also wirklich viele gute Kaufgründe!!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar